Donnerstag, 27. September 2012

Rezept Beef Tatar

DSC_0416 KopieDSC_0409 Kopie

Was braucht ihr? 250 g Rinderhackfleisch (ungewürzt), 1 frisches Eigelb, 1 EL Essiggurken, 1 EL Senf, 1 EL Ketchup, 1 EL Matjesfilet, EL Petersilie , 1 EL Kapern, Gewürze (Salz, Pfeffer, Muskat), Toastbrot, Butter, (wahlweise auch Zwiebeln (ihhh) und ein Schuss Cognac) 

Zubereitung: Die Zubereitung geht super einfach und super schnell. Es ist allerdings sehr wichtig, dass ihr nur wirklich frisches Fleisch einkauft und dieses dann auch schnell zubereitet! Und so geht es: Einfach alle Zutaten so klein wie möglich schneiden/ hacken/ würfeln. Danach miteinander vermengen und so schnell wie möglich servieren. Das Fleisch ist ROH! und sollte deswegen besser nicht aufbewahrt werden. Die Reste kann man sonst auch noch zu Buletten verarbeiten. Wenn alles vermengt und abgeschmeckt ist, müsst ihr das Beef Tatar nur noch anrichten. Serviert dazu wird Toastbrot mit Butter. 

Anmerkung: Es handelt sich hierbei, um die "billige" Version von Beef Tatar. Normalerweise nimmt man dazu kein gewöhnliches Rinderhackfleisch, sondern mageres Rinderfilet.

Guten Appetit!


Kommentare:

  1. ich hab mich noch nie getraut so etwas zu essen.. mich schreckt das dann irgendwie doch ab dass das roh ist .___.'

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab so etwas auch noch nie gegessen... aber es sieht bei dir so lecker aus! xD

    AntwortenLöschen
  3. leckeeeerrr <3 ich mag das sooo gern!

    AntwortenLöschen
  4. Mmmh ich liebe Tartar <3 Es gibt bei uns in der Nähe ein Restaurant, dort muss ich das immer essen, weil es da so lecker schmeckt. Ehrlich gesagt würde ich es nicht essen, wenn es aus Hackfleisch zubereitet wäre, weil es mir schlicht zu heickel. Die können da ja alles durch den Fleischwolf lassen... lg naalita

    AntwortenLöschen
  5. Hach das würd ich so gerne machen aber die Lebensmitteltechnologin in mir sagt "mikrobiologische Katastrophe"! Aber es sieht wahrlich göttlich aus. Bei Rinderfilet würd ich wahrscheinlich schwach werden :)

    AntwortenLöschen
  6. Danke für das Kompliment <3
    Warum willst du denn zu Canon wechseln? Ich überleg mir grad zu Nikon zu wechseln haha. Erst neulich ist die Canon EOS 5D Mark III rausgekommen oder peilst du grad eine andere Kamera an?

    AntwortenLöschen

 
Remember The Lotus © 2013.

Design by The Blog Boat